Handwerken als Hobby

Die besten Hobbys: Nähen mit der Nähmaschine

Selber Nähen liegt voll im Trend

Nähen lernenEs gibt sie noch, die Männer, die glauben, das Nähen wäre nur etwas für Frauen und Frauen, die meinen, es wäre etwas für altmodische Hausfrauen. Beiden haben jedoch unrecht, denn selber Accessoires und Kleidung nähen liegt dermassen im Trend, dass Nähschulen und Stoffläden nur so aus dem Boden spriessen.

Wir haben uns für diesen Artikel in das Thema eingearbeitet und am Ende der Recherche waren wir regelrecht vom Näh-Virus infiziert. Das Nähen scheint dermassen Spass zu machen, dass man nur vom zusehen mitgerissen werden kann.

Tatsächlich ist das Nähen ein wunderbarer Ausgleich zum stressigen, an Zeitmangel leidenden Alltagsgeschäft, dem die meisten von uns heutzutage ständig ausgesetzt. Man kann dabei wunderbar entspannen und seiner Kreativität freien lauf lassen. Die Schnelligkeit mit der man tolle Accessoires oder Taschen zusammennähen kann ist faszinierend, denn so kann auch nach Feierabend, schnell noch ein tolles Projekt fertiggestellt werden.

Für Frauen und Männer ein grosser Spass

Der Beruf des Schneiders, war früher ein reiner Männerberuf, um so verwunderlicher ist es, das die modernen Männer sich nicht mehr trauen, die Nähmaschine auszupacken. Es gibt schon einige Männer, die das Hobby mit Freude ausüben, aber nur die wenigsten geben das offiziell zu.

Das seltsame Verhalten der Männer, ist wohl darauf zurückzuführen, dass es vor allem die Mütter der letzten 100 Jahre, mit Stopfen und Flicken von alten Kleidern beschäftigt waren, weil kein Geld für neue Kleidung da war.

Männer sollten sich mehr trauen, und ihren früheren Beruf auch zu ihrem liebsten Hobby machen.

Nähkurse satt

naehenfueranfaengerObwohl das Nähen lernen nicht schwer ist, sollte man sich vielleicht doch nach einem Nähkurs umsehen. Hier lernt man am einfachsten die wichtigsten Grundlagen und Techniken um erfolgreich mit der Nähmaschine zu nähen.

Interessierten Nähneulingen kann ich guten Gewissens diese Nähen für Anfänger Seite empfehlen. Hier wird alles wichtige, was man zum Nähen braucht aufgelistet. Die verschiedenen Möglichkeiten Kurse zu buchen, das benötigte Nähzubehör, sowie die passenden Nähmaschinen-für-Einsteiger werden detailliert besprochen. In Leitfaden Manier schlängelt die Seite sich durch Thema und hilft mit deeinfachen Infotexten zum Thema Nähen.

Näh-Communities

Die Online Community ist sowohl im englisch sprachigen, als auch im deutsch sprachigen Raum sehr gross. Viele Bloggerinnen stellen ihre neusten Projekte online vor, teilen ihre Schnittmuster oder geben Tipps für Anfänger.

Manche verdienen sich mit dem Verkauf von Schnittmustern, Ebooks oder selbstgenähten Produkten ein kleines Taschengeld. Wenn man also öfter Zeit für die Nähmaschine hat, sollte man sich überlegen ob man nicht auch gegen Entgeld, nicht so begabten Menschen, schöne Dinge herstellen will.

Sie sehen, die Näherei ist sehr vielfältig, und nähen lernen lohnt sich ganz sicher.